Deontologie

Deontologie

Burny consulting verpflichtet vis-à-vis seiner Kunden:

  • > Eine Professionalität, die durch Ausbildung und Erfahrung validiert ist.
  • > Die Beherrschung von Methoden zur Demonstration von Hohen Kompetenzen.
  • > Um unabhängig zu handeln.
  • > Zur Vorsicht bei der Annahme des Auftrages, und Dies erst nach einer gründlichen Analyse des Problems.
  • > Ein Auftrag zu verweigern wenn er nicht in mit seinen Fähigkeiten Übereinstimmt.
  • > Um Aufträge pünktlich und innerhalb des vereinbarten Bedingungen mit dem Kunden zu führen.
  • > Die Gebühren vor Beginn jeder Mission klar zu definieren.
  • > Eine permanente Information an den Kunden über den Fortschritt des Auftrages.
  • > Nicht gleichzeitig für Kunden und dessen Lieferanten zu arbeiten auf gleichem Auftrag.
  • > Um eine volle Vertraulichkeit zu gewährleisten von den nicht öffentlichen Informationen, die er benötigt, im Rahmen des Auftrages.
  • > Auf Wunsch des Kunden können spezifische Vertraulichkeitsvereinbarungen abgeschlossen werden.

Burny Consulting engagiert sich für eine Beziehung der absoluten Loyalität gegenüber seinem Mandanten. Die Arbeit, die er führt, sind, sofern nicht anders vereinbart mit dem Kunden das Eigentum des letzteren.